Bild - Logo Schwäbischer Albverein

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Neuhausen/Fildern

Neuhausen am

Liebe Besucherinnen und Besucher, herzlich willkommen auf unserer Internet-Seite.
Hier erfahren Sie mehr über unsere Ortsgruppe, aktuelle Aktivitäten und unser Vereinsheim:

Nutzen Sie auch unser Gästebuch, oder besuchen Sie uns in unserem Vereinsheim.

Mitteilungsblatt vom 16.01.2020

Artikel für's Blättle bitte bis Freitags abends an:
mitteilungsblatt@albverein-neuhausen.de

Deutsch-Französische Freundschaft - Wanderwochenende
vom 30.5. bis 1.6.2020 im französischen Jura

mb032020_01.jpg


Radlfreunde treffen sich am So, 19.01.20

Liebe Radlfreunde!

Wir treffen uns am 19.01.2020 um 15 Uhr in der Schloss-Scheuer zu einem gemütlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen. Wir möchten uns die Bilder von Slowenien anschauen und die neue Radtour vorstellen. Es wäre sehr schön, wenn viele kommen würden. Es sind auch Nichtmitglieder herzlich willkommen.

Horst, Waltrau dunf Irmi


Familiengruppe: Vorankündigung
Neujahrswanderung "Auf zum Jusi"

Unsere Neujahrswanderung am 19. Januar führt uns hoch auf den Jusi, dem größten Vulkanschlot der Alb. Die Aussicht auf den Hohenneuffen, die Teck und die Dreikaiserberge entschädigt für den steilen Aufstieg! Den ersten Kilometer geht es 150m nach oben, nachdem wir den Jusiberg (673m) erreicht haben geht es bergab-bergauf durch den Wald auf das 707m hohe Hörnle, unter uns liegt der ehemalige Steinbruch.  Gegen 12 Uhr treffen wir auf die Schutzhütte beim Schillingskreuz, dort legen wir bei passablem Wetter unsere Grillpause ein. Nach dem Abstieg durch schmale Waldpfade erreichen wir einen Panoramaweg mit herrlichem Blick über die Streuobstwiesen oberhalb Kappishäusern. Den Jusi noch umrunden, dann treffen wir auch schon wieder auf der Einstiegsstelle Panoramaweg und wandern die letzten Meter zurück zum Parkplatz. Die Strecke ist nicht kinderwagentauglich. Start der Wanderung ist 9:30 Uhr in Kohlberg.

Wegstrecke 11km, Auf-/Abstieg: 470m, reine Gehzeit: 3,5h, Gesamtzeit: 5,5h.

Eine Anmeldung ist erforderlich: jochen.steeb@albverein-neuhausen.de

 

Mitteilungsblatt vom 19.12.2019

Artikel für's Blättle bitte bis Freitags abends an:
mitteilungsblatt@albverein-neuhausen.de

Tageswanderung an Hl. Drei Könige, 06.01.2020 (Mo)

Tageswanderung von Rathaus Neuhausen > Sielmingen > Harthausen > zurück

Herbert Hölzer und Manfred Lohmann


Jahreswechsel

Nach einem erlebnisreichen Jahr 2019 wünschen Vorstand und Ausschuss der Ortsgruppe Neuhausen allen Mitgliedern und den Angehörigen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie eine ruhige und erholsame Zeit zwischen den Jahren. Zum Jahreswechsel ins Jahr 2020 wünschen wir Gesundheit, Erfolg und viel Spaß im Schwäbischen Albverein Ortsgruppe Neuhausen.
Besonders bedanken möchte ich mich bei allen, die im abgelaufenen Jahr die Vereinsarbeit in vielfältiger Art und Weise aktiv unterstützt und organisiert haben.

Ihr Gerd Reinauer
1. Vorsitzender


Jahresabschlusswanderung am Donnerstag, den 26.12.2019

Traditionell findet die Jahresabschluss-Wanderung am 2. Weihnachtsfeiertag statt. Die Wanderung führt uns in Neuhausens Umgebung.
Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Rathaus. Die Gehzeit beträgt ca. 1 ½ Stunden.

Zum Abschluss der Wanderung gehen wir in unser Vereinsheim, hier wartet Kaffee und Kuchen auf uns. Die Organisatoren freuen sich auf viele Mitwanderer.

Wanderführer: Michael Zimmer und Roswita Klär-Zimmer Tel. 07158/ 94 83 78


Familiengruppe: Rückblick Waldweihnacht

Im Namen der Familiengruppe bedanke ich mich recht herzlich bei den vielen Teilnehmern, die am Sonntag, 08.12. mit uns unsere Waldweihnacht mitgefeiert haben. Unser Fackelzug verlief von der Schloss-Scheuer über den Spitzbaum bis in den Sauhag. Bei Punsch, Glühwein und Christstollen sangen wir Weihnachtslieder, unterstützt von unserem Trompeter Bernd. Als die Kinder dann nach dem Nikolaus rufen durften, kam dieser zusammen mit seinem Knecht Ruprecht aus dem Wald gestapft.

Familiengruppe Waldweihnacht 2019 - Bild 1

Die Kinder sangen den beiden ein Ständchen oder trugen Gedichte vor, der Nikolaus liess sich nicht lumpen und verteilte seine Päckchen, Knecht Ruprecht brauchte seine Rute nicht zücken. Zum gemütlichen Abschluss im Vereinsheim gab es ein Pärle Saiten und etwas zu trinken.

Familiengruppe Waldweihnacht 2019 - Bild 2

Elena und Valentin gaben zudem ihr Bestes und unterhielten uns immer wieder mit Liedern auf Trompete und Posaune, Klasse!

Kein Regen, nichts ist abgefackelt, niemand ging hungrig oder durstig heim, die Kinderaugen glänzten - was für eine tolle Waldweihnacht! Vielen Dank an alle Helfer, die zu diesem gelungenen Sonntag beigetragen haben, natürlich auch dem Nikolaus und Ruprecht!


Tageswanderung am Montag, 6. Januar 2020

Unsere traditionelle Drei-Königs-Wanderung führt dieses Jahr von Neuhausen nach Sielmingen; vorbei am Rohbachhof nach Harthausen. Die Mittagseinkehr ist im Hasenheim geplant. Der Rückweg ist mit dem Bus über Bernhausen nach Neuhausen vorgesehen.

Treffpunkt ist am Rathaus in Neuhausen um 10:30 Uhr. Die Wanderstrecke beträgt ca. 8,5 km. Wir empfehlen gutes Schuhwerk, eventuell Stöcke und dem Wetter angepasste Kleidung.

Auf trockenes Wetter, rege Teilnahme und neue Gäste freuen sich die Wanderführer
Herbert Hölzer, Tel. 0711 / 50 49 34 48 und
Manfred Lohmann, Tel. 07158 / 83 95


Familiengruppe: Vorankündigung Neujahrswanderung „Auf zum Jusi"

Unsere Neujahrswanderung am 19. Januar führt uns hoch auf den Jusi, dem größten Vulkanschlot der Alb. Die Aussicht auf den Hohenneuffen, die Teck und die Dreikaiserberge entschädigt für den steilen Aufstieg! Den ersten Kilometer geht es 150m nach oben, nachdem wir den Jusiberg (673m) erreicht haben, geht es bergab-bergauf durch den Wald auf das 707m hohe Hörnle, unter uns liegt der ehemalige Steinbruch. Nach dem Abstieg durch schmale Waldpfade erreichen wir einen Panoramaweg mit herrlichem Blick über die Streuobstwiesen oberhalb Kappishäusern. Dort ist unsere Vesperpause geplant. Den Jusi noch umrunden, dann treffen wir auch schon wieder an der Einstiegsstelle und wandern die letzten Meter zurück zum Parkplatz.

Nun möchte ich mich bei allen Mitgliedern und Gästen der Familiengruppe für ein wanderreiches Jahr 2019 mit insgesamt über 90km Strecke, viel Spaß, netten Gesprächen, Spielen und gemeinsamer Zeit bedanken und wünsche Euch ruhige und besinnliche Feiertage sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr, Euer Joe.