Bild - Logo Schwäbischer Albverein

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Neuhausen/Fildern

Neuhausen am

Liebe Besucherinnen und Besucher, herzlich willkommen
auf unserer Internet-Seite. Hier erfahren Sie mehr über
unsere Ortsgruppe, aktuelle Aktivitäten und unser Vereinsheim:

Mitteilungsblatt vom 18.08.2022

Artikel für's Blättle bitte bis Freitags abends an:
mitteilungsblatt@albverein-neuhausen.de

Hocketse des Esslinger Gau


Autor: Schwäb. Albverein


Erinnerung für Samstag 20.08. zum Nationalpark

Einzelheiten wurden in den letzten Amtsblättern beschrieben. Jetzt ist der Bus genau so voll – wie wir es brauchen. Das Wetter scheint passend zu werden und die Vorfreude ist da. Wir treffen uns am Samstag, den 20.8.2022 um 7.30 Uhr an der Einfahrt der Tiefgarage Ochsengarten. Nach der Ankunft im Ruhestein gehen wir in kleinen Gruppen durch das neue Naturschutzzentrum. Das Mittagessen ist in der Blume in Baiersbronn-Obertal. Bitte für die Wanderung gutes Schuhwerk, evtl. Wanderstöcke und alle etwas zum Trinken mitbringen. Die Nichtwanderer besuchen am Nachmittag die Glashütte Buhlbach und können im (gleichen) Gasthaus Blume Kaffee trinken und Kuchen genießen. Wegen Covid-19 sind uns Regeln auferlegt – wir benötigen 3 x geimpft oder frisch negativ getestet. Im Bus und in Räumen würden wir es gut finden, wenn wir die Maske aufbehalten – eine Vorschrift dafür gibt es nicht. Bitte die Maske(n) nicht vergessen! Wir freuen uns auf ein passendes Wetter und einen tollen gemeinsamen Tag – an dem alle gesund und munter vor 20 Uhr wieder nach Hause kommen! Wer zu Hause abgeholt werden möchte, bitte uns sagen. Der Rollator ist kein Hindernis! Es grüßen Edeltraud, Hermann und Siggi.


Rad-Wanderung 21.08.2022 nach Köngen

Der Esslinger Gau trifft sich zu einem gemütlichen Beisammensein in Köngen. Gerne nutzen wir die Gelegenheit, mal wieder Freunde aus anderen Ortsgruppen zu treffen.
Wir wollen gemeinsam mit dem Fahrrad die Stecke zurücklegen. Treffpunkt ist das Rathaus Neuhausen, 10:30 Uhr. Von dort aus geht’s direkt nach Köngen.

Rad-Wanderführer Gerd Reinauer, 0172-271 24 23

Mitteilungsblatt vom 11.08.2022

Artikel für's Blättle bitte bis Freitags abends an:
mitteilungsblatt@albverein-neuhausen.de

Line Dance

Neue Gruppe in der OG Neuhausen

Seit 01.06.2022 gibt es eine Line Dance Gruppe innerhalb der Ortsgruppe Neuhausen! Wir sind die „Dusty Boots“ und sind zurzeit 10 Tänzer.

Line Dance wird in der Gruppe in Reihen und Linien vor- und nebeneinander zu unterschiedlichen Musikrichtungen wie Country, Pop, Schlager und vielem mehr getanzt.

Um bei uns mitzumachen sind keine Vorkenntnisse notwendig. Wir lernen die Tänze gemeinsam in der Gruppe und besuchen gerne, auf freiwilliger Basis, Veranstaltungen.

Bei Interesse seid ihr als Anfänger oder Fortgeschrittene herzlich Willkommen, ganz unverbindlich, bei uns reinzuschnuppern!

Wir trainieren immer dienstags um 19.30 Uhr im Vereinsheim Schloss-Scheuer der OG Neuhausen gegenüber der kath. Kirche in der Klosterstr. 3.

Bei Fragen schreibt eine E-Mail an Line-Dance@albverein-neuhausen.de oder ruft unsere Tanzleiterin Sabine Haseneder an unter Tel. 07158 4613.


Hocketse des Esslinger Gau


Autor: Schwäb. Albverein


Tagesradtour am 18. August 2022

Von der Quelle der Aich bis zur Mündung Teil_1.

Treffpunkt: Kompostierplatz, Abfahrt 10:00 Uhr!

Wir fahren entlang der Bernhäuser Straße nach Bernhausen.

Von Bernhausen in Richtung Echterdingen zum Zeppelinstein, durchfahren dann Echterdingen zum Sportzentrum Leinfelden.

Von dort Richtung Musberg und auf dem Bundeswanderweg bis zum ehemaligen Bahnhof Steinenbronn, biegen rechts ab nach Steinenbronn.

In Steinenbronn auf den Radweg neben der Schönaicher Straße und Steinenbronner Straße nach Schönaich.

Von Schönaich nach Holzgeringen zur Mittagspause bei Schilling am Bahnhof.

Anschließend geht‘s zur Quelle der Aich danach an der Künstlerallee entlang ins Aichtal über Waldenbuch nach Neuenhaus und Aich. 

Hier wechseln wir ins Brombachtal und fahren unter der B27 auf die Filder hoch.

Jetzt Richtung Harthausen, dann über die Felder zum Ausgangspunkt.

Die Strecke beträgt ca. 56 km.

Gäste sind willkommen.

Irmhild Weber und Tourführer Bernhard Eisele


Samstag 20.08. zum Nationalpark

Wir treffen uns am Samstag, den 20.8.2022 um 7.30 Uhr an der Einfahrt der Tiefgarage Ochsengarten. Nach der Ankunft gehen wir in kleinen Gruppen durch das neue Naturschutzzentrum Ruhestein. Das Mittagessen ist in der Blume in Baiersbronn – Obertal.

Dort starten die Wanderer für 2 bis 3 Stunden über Aiterbach, die Murgleiter, den Kraftenbuckel, vorbei am Hirschauer Wald, über das Röhrsbächle zur Buhlbachaue. Bitte gutes Schuhwerk, evtl. Wanderstöcke und etwas zum Trinken mitbringen.

Was machen unsere „Nichtwanderer“? Sie bleiben den gesamten Nachmittag im Umfeld der Blume – 300 m entfernt ist die Glashütte Buhlbach. Der Weg dort ist meist geteert oder gut geschottert. Dort planen wir einen kleinen Spaziergang zu unternehmen.

Für Kaffee und Kuchen gehen wir wieder zurück in unsere Blume. Von dort aus startet der Bus auch wieder den Heimweg! Wegen Covid-19 sind uns Regeln auferlegt – wir benötigen 3 x geimpft oder frisch negativ getestet. Wir freuen uns auf den passenden, gemeinsamen Tag – an dem alle gesund und munter vor 20 Uhr wieder nach Hause kommen!

Letzte Anmeldungen (Warteliste) bitte an Edeltraud Tel. 60751 oder Siggi Tel. 0176 – 85 62 36 01. Wer zu Hause abgeholt werden möchte, bitte uns sagen. Ein Rollator ist kein Hindernis! Es grüßen Edeltraud, Hermann und Siggi.