Logo Schwäbischer Albverein

Schwäbischer Albverein e.V.

Ortsgruppe Neuhausen / Fildern

Mitteilungsblatt vom 09.05.2019

Artikel für's Blättle bitte bis Freitags abends an:
mitteilungsblatt@albverein-neuhausen.de

Noten - Logo des Singgruppe

Liebe Sängerinnen und Sänger,

die nächste Singstunde findet am Montag, den 20. Mai 2019 um 17.30 Uhr in der Schloss-Scheuer statt.

Bitte merkt Euch auch den nächsten Termin vor: Montag, 3. Juni!

Ich freue mich auf Euer Kommen.

Marianne


Donnerstags Radgruppe

Hallo Radler. Ab Mai unternehmen wir wieder unsere kleine Radrunde mit ca. zwei Stunden Fahrzeit auf den Fildern. Start ist wie immer um 14:00 Uhr am Ende der Schlossstraße (Stadion). Tourenvorschläge werden gerne angenommen.

Auch Nichtmitglieder sind willkommen.

Gruß Manfred L


Rückblick Familiengruppe Hörschbachschlucht

Kurz vor neun am 1.Mai trafen sich 16 Kinder und 20 Erwachsene in Neuhausen, um gemeinsam nach Murrhardt zu fahren. Nachdem jeder seine Brötchen fürs Grillen besorgt hatte ging es los. Am Parkplatz angekommen stiegen wir erst mal in die Schlucht hinab, kreuzten sie aber nur um weiter durch den Wald nach Murrhardt zu wandern. Auf geheimen Pfaden, vorbei an glücklichen Gänsen, Schafen und Hühnern, liefen wir bis zum Feuersee zu unserer ersten Vesperpause. Die Kinder spielten auf dem Spielplatz und die Erwachsenen chillten auf den Bänken. Nun ging es wieder raus aus Murrhard in die wildromantische Franzenklinge. Entlang einem Bächle, durch einen märchenhaften Wald ging es stetig nach oben bis zum Grenzsteinweg.

Unser Wanderführer gab uns eine kurze Einführung zum Thema Grenzsteinsetzung und motivierte die Kids mal genauer hin zu schauen. Dann gings los und bei unserer Suche nach den Grenzsteinen scheuchten wir sogar ein Reh auf! Am Anfang der Hörschbachschlucht bei einem Vereinsheim bekamen wir dann doch noch unseren 1.Mai Umtrunk. Frisch gestärkt stiegen wir hinab in die Schlucht. Dort begrüßte uns als erstes die Wasseramsel. Es wurde geklettert, von Stein zu Stein gesprungen, Wasserfälle gestaut und untersucht. Es fiel zwar keiner ins Wasser, aber matschig waren wir alle nach 1,5 km entlag des Hörschbachs. Die Ersatzklamotten kamen also zum Einsatz. Zum Abschluss wurde gemütlich gegrillt und nach einem leckeren Eisdielen Zwischenstop machten wir uns alle total müde, aber glücklich auf den Heimweg.

Was für ein schöner Tag! Zu erwähnen bleibt noch, dass wir ganz stolz auf unsere Kleinsten Anna und Malte sind, die sich so tapfer auf den 13 km geschlagen haben!

Maiwanderung der Familiengruppe


Rückblick Wanderung am 1. Mai

27 Wanderer trafen sich bei bestem Wanderwetter um 9.30 Uhr vor dem Rathaus.

Mainwanderung Bild 1

Unser Ziel war auch dieses Jahr wieder die Hocketse der OG Wolfschlugen. Der Weg führte uns vorbei an dem neuen Baugebiet Akademiegärten durch den Horber Wald. Das Highlight an diesem Tage war die Überquerung des Föllbach in der gleichnamigen Schlucht südlich von Wolfschlugen.

Maiwanderung Bild 2

Nach etwas mehr als 2 Std. Gehzeit hatten wir das Vereinsheim erreicht. Hier konnten wir uns mit einem Bier und einer Roten Wurst sowie Kaffee und Kuchen stärken. Nach einer ausgiebigen Mittagspause machten wir uns gut gestärkt auf den Heimweg. Der Rückweg führte uns dann durch den Sauhag.

Maiwanderung Bild 3

Nach einer kurzen Pause ging es weiter zur Hocketse der Kleintierzüchter wo wir dieses Mal den Abschluss fanden.

Vielen Dank an alle Mitwanderer für die gute Stimmung und die interessanten Gespräche unterwegs.

Wir freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.
Eure Wanderführer Sven und Achim