Logo Schwäbischer Albverein

Schwäbischer Albverein e.V.

Ortsgruppe Neuhausen / Fildern

Mitteilungsblatt vom 28.03.2019

Artikel für's Blättle bitte bis Freitags abends an:
mitteilungsblatt@albverein-neuhausen.de

Familiengruppe - rund um den Blautopf und eine küssende Sau

Am Sonntag, 31.03. findet die nächste Wanderung für Familien statt. Es geht bergauf, bergab um Blaubeuren. Über Waldpfade und den Blauen Fels erreichen wir den Blautopf, ein Stück durch den Ort, dann hoch zur Lichtung wo wir unser Vesper einlegen werden. Die Hälfte der Strecke ist fast geschafft, die küssende Sau erwartet uns bereits.

Bild Höhle im Fels

In der Nähe können wir noch eine kleine Höhle im Fels erforschen bevor wir die letzten Meter hoch zur Grillstelle wandern, dort lassen wir die Wanderung gemütlich ausklingen.

Wegstrecke zirka 8 km, etwa 165 Höhenmeter mit insgesamt 380 m Auf-/Abstieg, Dauer etwa 4 Stunden. Abfahrt in Neuhausen 9 Uhr. Festes Schuhwerk ist ein Muss! Der Weg ist nicht kinderwagentauglich.

Anmeldung erforderlich: jochen.steeb@albverein-neuhausen.de, Handy 0172-7 33 37 42


Freizeittreff am Montag, den 1. April 2019

Am Montag, den 1. April 2019 um 14.30 Uhr, laden wir zum Freizeittreff in die Schloss-Scheuer ein. Richard hat bei unserer Wanderung nach Waldenbuch und im Museum Alltagskultur tolle Fotos geschossen, die er uns präsentieren wird.

Alle Damen und Herren, die Lust und Laune haben, sind herzlich eingeladen.

Wolfgang Lang


Vorankündigung Tageswanderung am 7.4.

Zusammen mit dem Esslinger Gau und unter Führung von Gaukulturwart Jürgen Gruß wandern wir auf der alten Kreisgrenze von Wendlingen, via Köngen und dem östlichen Teil des Sauhags, nach Wolfschlugen.

  • Start am Wendlinger Bahnhof 10.45 Uhr
  • Abschluß in Wolfschlugen ca. 14.15 Uhr
  • Bewirtung im Vereinsheim OG Wolfschl. (Benzstr. 18)

Ca. 11 km Weglänge, ca. 130 Höhenmeter. Bitte genügend zum Trinken mitbringen.

Mitwanderer aus Neuhausen sind herzlich eingeladen und treffen sich an der Haltestelle Schlosserstrasse um 9:43 Uhr zur Fahrt mit dem Bus X10 nach Wendlingen 9:57 Uhr (Einzelticket EUR 3,97). Rückkehr von Wolfschlugen entweder zu Fuß, oder ab Haltestelle „Siedlung“ mit Bus 74 um 15:13 Uhr nach Bernhausen Karlstrasse und Bus 816 nach Neuhausen Schlossplatz um 15:43 Uhr (bzw. alle weiteren 30 Min. via Sielmingen Rathaus/Friedrichstrasse und Bus 815/816).

Euer Wanderführer Siegfried Melzian, Tel. 0176 - 85 62 36 01


Hauptversammlung

30. März 2019 im Saalbau

Beginn 19.30 Uhr

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Bericht des 1. Vorsitzenden
  3. Mitgliederneuaufnahme
  4. Jubilar Ehrung
  5. Bericht
    • des Fachwartes für Naturschutz
    • des Fachwartes für Wandern
    • des Fachwartes für Familien
    • des Fachwartes für Wege
  6. Bericht des Kassiers
    • Bericht der Kassenprüfer
  7. Entlastung des Kassiers
  8. Entlastung des Vorstandes
  9. Verschiedenes

Gerd Reinauer
1. Vorsitzender


Mundartabend in der Schloss-Scheuer Neuhausen

Mit Peter Fidel & Lena

Unser Mundartabend mit Peter Fidel und Lena aus Melchingen war ein toller Erfolg. Der Saal war voll und die Stimmung heiter. Nach der schwäbischen Spezialität Linsen mit Spätzle, Bockwurst und Rauchfleisch ging es munter los mit schwäbischen Liedern und Anekdoten.

Bild Peter Fidel und Lena - Mundartabend 2019

Es wechselten Gesang mit witzigen Dialogen und überraschenden Pointen. Peter Fidel und Lena sangen schwäbische Geschichten aus Peter Fidels Buch „Fleckagschwätz s‘ Johr Wonderfitzig“. Lena begleitete die Lieder fröhlich auf der Gitarre. Das Publikum unterstützt die Künstler gutgelaunt mit reichlich Beifall und erhält am Schluss noch einige Zugaben.

„oifach schwäbisch oifach guad“


Noten - Logo des Singgruppe

Liebe Sängerinnen und Sänger,

durch Fasching und Krankheit kamen verschiedene Irritationen bezüglich der Singstunde auf. Wir bitten, dies zu entschuldigen.

Die nächste Singstunde findet am 8. April 2019 um 19.30 Uhr in der Schloss-Scheuer statt. Wir wollen wieder regelmäßig 14-tägig singen.

Marianne