Logo Schwäbischer Albverein

Schwäbischer Albverein e.V.

Ortsgruppe Neuhausen / Fildern

Mitteilungsblatt vom 17.05.2018

Artikel für's Blättle bitte bis Freitags abends an:
mitteilungsblatt@albverein-neuhausen.de

Naturkundliche Wanderung am 27.05.2018

Der Reichtum der Schwäbischen Alb ist die Landschaft und Vielfalt an Pflanzen und Bäumen. Wer wandert mit offenen Augen und Sinnen, kann vieles entdecken. Die Pflanzen und Bäume werden näher betrachtet und auch bestimmt.

Wenn Sie Interesse haben die Natur zu erleben, dann sind Sie eingeladen zu dieser abwechslungsreichen Wanderung.

Brandknabenkraut - Bild zur Naturkundlichen Wanderung 27,05,2018
Brandknabenkraut

Gäste sind immer willkommen.

Die Fahrt führt über die Autobahn in Richtung Ulm bis Ausfahrt Kirchheim/ Teck Ost. Weiter auf der B 465 an Dettingen/Teck vorbei über Nabern nach Bissingen/Teck. Dort wird geparkt am Sportplatz. Die Wanderung geht am Griesnaubach entlang, hinauf bis zum Waldrand des Teckbergs und weiter bis zum Sattelbogen. Über das Naturschutzgebiet Aichhalde geht es zurück zum Ausgangspunkt.

Bitte Rucksackvesper und Getränke mitnehmen. Am Ende der Wanderung kehren wir ein im Gasthaus Adler in Bissingen/Teck.

  • Termin: Sonntag, 27.05.2018
  • Treffpunkt: am Rathaus Neuhausen um 10:00 Uhr
  • Wanderstrecke: ca. 9 km
  • Auf- undAbstiege 195 HM
  • Ende der Wanderung gegen 16:30 Uhr

Wanderführer: Maria-Luise und Hermann Cech
Tel. 07022 / 5 93 17