Logo Schwäbischer Albverein

Schwäbischer Albverein e.V.

Ortsgruppe Neuhausen / Fildern

Mitteilungsblatt vom 18.05.2017

Artikel für's Blättle bitte bis Freitags abends an:
mitteilungsblatt@albverein-neuhausen.de

Naturkundliche Wanderung am 21.5.2017

Das Obere Filstal ist das Ziel.

Die Fahrt führt über die Autobahn in Richtung Ulm bis Ausfahrt Mühlhausen; Weiter nach Bad Ditzenbach. Von hier auf der K1436 hoch auf die Alb bis zum Parkplatz Schonterhöhe.

Vom Parkplatz Schonterhöhe in der Nähe von Aufhausen beginnt die Tour. Sie führt immer am Albtrauf entlang zum Oberbergfels. Hier hat man einen sehr schönen Ausblick ins Filstal auf die Orte Gosbach, Bad Ditzenbach, Deggingen und Ave Maria. Weiter geht es bis zur Buschelkapelle. Auf der gegenüber liegenden Seite erblickt man den Galgenberg, die Nordalb sowie den Haarberg. Der Wanderweg führt nun zum Gasthof Burgruine Berneck. Dort ist die Mittagspause vorgesehen. Hier kann man einkehren oder nur Rast machen mit einem mitgebrachten Rucksackvesper.

Anschließend wird am Albtrauf entlang weiter gewandert. Vorbei am Kilianskreuz, über den Aussichtspunkt Duchstetten zurück zum Ausgangspunkt.

Den Tag wollen wir in geselliger Runde im Gasthof in Grünenberg ausklingen lassen. Die weitere Heimfahrt erfolgtüber Gingen und der B 10 zurück nach Neuhausen.

Die Schwäb. Alb zeichnet sich aus durch eine Vielfalt an Pflanzen und Bäumen. Was uns zuerst auffällt sind die Farben und Formen einer blühenden Pflanze. Es gibt vieles zu entdecken. Man fragt sich jedoch oft: Was könnte das sein? Die Pflanzen und auch Bäume werden näher gemeinsam betrachtet und bestimmt.

Helm-Knabenkraut
Helm-Knabenkraut

Wenn Sie Interesse haben an der landschaftlichen Schönheit und der Flora der Schwäb. Alb, sind Sie herzlich eingeladen zu dieser naturkundlichen Wanderung. Gäste sind immer willkommen.

  • Termin: Sonntag, 21.5.2017
  • Treffpunkt: 9:30 Uhr am Rathaus Neuhausen/F.
  • Die Fahrt wird mit Privat-PKW durchgeführt. (Fahrgemeinschaften)
  • Mittagseinkehr: Gasthaus Burgruine Berneck
  • Wanderstrecke: ca. 9 km
  • Ende der Wanderung: ca. 16:00 Uhr

Wanderführer: Maria-Luise und Hermann Cech
Tel. 07022 / 5 93 17, Mobil: 0163 / 6 33 94 64


Notenbild - Logo der Singgruppe

Singgruppe

Unsere nächste Singstunde beginnt am Montag, 22. Mai 2017, um 18.00 Uhr, in der Schloss-Scheuer. Damen und Herren die Freude am Singen haben sind dazu herzlich eingeladen. Marianne


Familiengruppe - Zur Burg Hohen Neuffen mit dem Sofazügle

Der nächste Termin der Familiengruppe steht an: eine urige Bahnfahrt mit der Dampflok sowie eine kurze Wanderung auf den Hohen Neuffen. In Nürtingen steigen wir beim Sofazügle zu und fahren mit bis nach Neuffen. Dort angekommen wandern wir über Waldwege zum Hohen Neuffen. Auf dem Weg nach oben werden wir eine kurze Vesperpause einlegen. Auf dem Neuffen haben wir etwa zwei Stunden Zeit; wer möchte kann die Greifvogelschau besuchen. Der Rückweg führt entlang der Südseite bis zum Bahnhof, wo wir mit dem Sofazügle gemütlich zurückfahren.

Termin: 18.06.2017, 11:00-16:45 Uhr; Auf-/Abstieg: ca. 300 m, Gehzeit: ca. 2,5 Stunden; Kosten: Sofazügle: Familie 25€ oder Erw. 10€, Ki. 4-15 J. 5€; Greifvogelschau: 4-13 J. 3€, ab 13 J. 5€.

Anmeldung per Mail: jochen.steeb@albverein-neuhausen.de oder per Telefon: 0172 / 7 33 37 42

Anmeldeschluß: 31.05.