Logo Schwäbischer Albverein

Schwäbischer Albverein e.V.

Ortsgruppe Neuhausen / Fildern

Mitteilungsblatt vom 20.04.2017

Artikel für's Blättle bitte bis Freitags abends an:
mitteilungsblatt@albverein-neuhausen.de

Nachruf

Der Schwäbische Albverein Ortsgruppe Neuhausen trauert um sein verdientes Mitglied

Hans-Jörg Käppeler

Hans-Jörg trat 1980 in die Ortsgruppe ein und war seither ein aktives Mitglied. Seit 2005 war er Gruppenleiter der Seniorengruppe. Er organisierte so manchen Ausflug und unzählige Wanderungen. Er war Helfer und Berater an vielen Stellen. Wir verlieren mit ihm einen guten Freund.

Unser Mitgefühl gilt seiner Martha, seinen vier Kindern und allen Angehörigen. Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Gerd Reinauer
für den Vorstand, Ausschuss und den gesamten Albverein.


Bild Noten - Logo der Singgruppe

Singgruppe

Unsere nächste Singstunde beginnt am Montag, den 24. April 2017 um 18.00 Uhr in der Schloss-Scheuer.

Damen und Herren, die Freude am Singen haben, sind dazu herzlich eingeladen.

Marianne


SAVFAM_Logo_Familiengruppe_4c_500px

Familiengruppe - Wanderung 30. April "Himmel und Hölle"

Unsere 1.-Mai-Wanderung müssen wir aufgrund von Terminüberschneidungen auf Sonntag, den 30. April vorziehen.

Vom Gestütshof St. Johann führt unser Weg durch das Längental zu den Höllenlöchern. Über Leitern steigen wir in die Schlucht ein und durchqueren diese. Es gibt auch die Möglichkeit um die Schlucht herum zu wandern. Unterhalb des Segelfluggeländes Roßfeld legen wir eine wohlverdiente Pause ein um dort zu grillen. Vielleicht sehen wir dabei den einen oder anderen Segelflieger starten. Der Rückweg zum Parkplatz führt u.a. entlang des Albtraufs mit herrlichen Aussichtspunkten. Der Weg ist nicht kinderwagentauglich, außerdem ist festes Schuhwerk Pflicht!

Wegstrecke: ca. 9 km / Auf-/Abstieg: ca. 100 m / reine Gehzeit: ca. 3 Stunden / Gesamtdauer: ca. 6 Stunden (ca. 10 bis 16 Uhr)

Ich freue mich auf eine abwechslungsreiche Wanderung mit unseren Mitgliedsfamilien, natürlich sind aber stets auch Gäste herzlich willkommen, bei uns mitzuwandern! Um Anmeldung wird gebeten unter jochen.steeb@albverein-neuhausen.de oder 0172-7333742


Wanderung am 1. Mai

Wir treffen uns am Montag, den 1. Mai 2017 um 9.30 Uhr vor dem Rathaus in Neuhausen und wandern in der näheren Umgebung.

Die reine Gehzeit dieser leichten Wanderung beträgt insgesamt ca. 4 Std., d.h. wir werden mit Pausen voraussichtlich den ganzen Tag unterwegs sein. Was ihr wie immer dabei haben solltet, sind festes Schuhwerk, ggf. Regenschutz, Sonnenschutz, Getränke, Rucksackvesper, gutes Wetter und natürlich gute Laune. Auch Nichtmitglieder sind natürlich herzlich zum Mitwandern eingeladen. Rückfragen unter 07158/60 219 oder 07158/94 70 50

Eure Wanderführer
Sven Görrissen und Achim Schmielau


Rückblick Wanderung Familiengruppe, 09. April

8 Erwachsene und 9 Kinder wanderten bei super Wetter die über 9 km lange Strecke entlang des Albstädter Albtraufs. Wir starteten um 10 Uhr beim Schützenhaus Tailfingen. Nach kurzer Gehzeit konnten wir den Kunststücken der Downhill-Mountainbiker zuschauen, die Kinder waren fast nicht zum Weiterlaufen zu bewegen. Durch lichte Wälder gings hinauf zu den Burggrabenresten des "Tailfinger Schlosses", der dort vergrabene Schatz muss aber weiterhin auf seinen Finder warten. Wir freuten uns über die schön blühenden Frühlingsboten, entdeckten eine Eidechse und dank Anne bekamen wir auch die Goldammer zu Gesicht.

Neben Wacholderheiden legten wir unsere Grillpause zur Mittagszeit ein. Ein paar Schritte weiter gabs noch einen Spielplatz zum Toben für die Kids und eine kühle Erfrischung für die Großen im Biergarten der Waldgaststätte Zum Schönhaldenfelsen. Ein Highlight für die Kleinen waren die Sandlöcher: kleine Höhlen und Durchgänge im Kalkgestein, enstanden durch Ausgrabung des Dolimitsandes. Zurück am Parkplatz gegen 17 Uhr gab es dann noch ein Eis, bevor wir die Heimfahrt antraten.